| Seite drucken

Ernährungsumstellung -
Leben mit verzögerter Nahrungsmittelallergie Typ III

 

Hat Ihr FoodDetective™ Test eine positive Reaktion angezeigt, so bedeutet das, dass bei Ihnen eine erhöhte Antikörperreaktion auf das betreffende Nahrungsmittel vorliegt. Die Reaktionen können schwach, moderat oder stark ausfallen.

 

Wenn das Ergebnis Ihres FoodDetective Tests (*Disclaimer) auf einen erhöhten IgG Antikörperwert für bestimmte Nahrungsmittel hindeutet, sollten Sie je nach Reaktionsstärke, diese Nahrungsmittel für einen bestimmten Zeitraum (z.B. 3 Monate) meiden.

 

Wenn bei Ihnen viele positive Reaktionen vorliegen, erscheint es Ihnen eventuell zu schwierig, gleichzeitig auf alle diese Nahrungsmittel zu verzichten. Sie können dann wie folgt vorgehen:
a) Meiden Sie Nahrungsmittel mit moderaten und starken Reaktionen.
b) Verzehren Sie die Nahrungsmittel, für die eine leichte Reaktion angezeigt wurde, im Wechsel mit anderen Nahrungsmitteln.

 

Der Gedanke daran, bestimmte Nahrungsmittelarten von Ihrem Speisplan streichen zu müssen (möglicherweise einige Ihrer Lieblingsspeisen), kann anfangs entmutigend sein. Häufig fühlen sich manche Menschen für ein paar Tage nach Verzicht auf ein Nahrungsmittel schlechter, jedoch müssen Sie hier Ausdauer zeigen, selbst wenn es unter Umständen schwierig ist, auf bestimmte Nahrungsmittel zu verzichten.

 

Wenn Sie auf bestimmte Nahrungsmittel Ihrer bisherigen Ernährung verzichten, sollten Sie versuchen, diese durch andere zu ersetzen. Oft gibt es mehr Alternativen als man denkt. In dem Abschnitt zum Thema ausgewogene Ernährung finden Sie Informationen zu den Nahrungsmitteln, die am häufigsten IgG Reaktionen hervorrufen.

 

Herauszufinden, dass man auf bestimmte Nahrungsmittel reagiert, bedeutet nicht das Ende der Welt, sondern ist lediglich der Beginn einer anderen Ernährungsweise. Bedenken Sie, dass Sie durch den Verzicht auf die problematischen Nahrungsmittel ein viel angenehmeres Leben führen können, das frei von den Symptomen ist, unter denen Sie so viele Jahre gelitten haben.